Aktuelles

Oberflächenbeschichterin – ein spannender Beruf für Frauen Girls’Day 2020 bei SurTec bietet Einblick in einen Beruf mit Zukunft

27. Januar 2020

Zwingenberg, 24.01.2020. Frauen in technischen Berufen – das ist doch mittlerweile eine Selbstverständlichkeit – oder? Zwar stehen jungen Menschen heute grundsätzlich alle Möglichkeiten offen, in der Realität entscheiden sich viele Mädchen aber immer noch gegen den Aufbruch in die naturwissenschaftlichen Berufe. Deshalb beteiligt sich der Spezialist für Oberflächentechnik SurTec bereits seit 20 Jahren am Girls’Day –
Mädchenzukunftstag und bietet jungen Frauen Einblick in den Berufsalltag der Oberflächenbeschichterin.

„Der Girls‘Day ist eine wunderbare Gelegenheit, mit den Klischees aufzuräumen, die oft immer noch irgendwo tief in den Köpfen sitzen“, erklärt Dieter Aichert, Geschäftsführer der SurTec Deutschland GmbH. „Die Aktion ermutigt junge Frauen dazu, sich für einen Beruf entsprechend ihrer tatsächlichen Begabungen und Interessen zu entscheiden. Bei SurTec öffnen wir an diesem Tag unsere Labor- und Produktionseinrichtungen und geben
Schülerinnen einen praktischen Einblick in unsere Arbeit. Außerdem treffen die Mädchen bei SurTec auf Frauen, die ganz selbstverständlich eine leitende Funktion ausüben – das kann einen nicht zu unterschätzenden Vorbildcharakter haben.“

Mit anschaulichen Experimenten wird den Teilnehmerinnen an diesem Tag die Welt der Chemie näher gebracht. Beispielsweise können sie erleben, wie Schrauben die Farbe wechseln oder angelaufene Münzen nach dem Ultraschallbad wieder ‚wie neu‘  aussehen. Sie haben Gelegenheit, sich mit jungen Frauen zu unterhalten, die derzeit schon bei SurTec ihre Ausbildung machen und bekommen Infos über die Zukunft des Berufsfeldes Oberflächenbeschichterin.

Der Girls’Day am 26. März 2020 ist wie immer offen für alle Mädchen ab der
fünften Klasse. Anmeldung erfolgt online auf der Website des Girls‘Day:
https://www.girls-day.de/maedchen/mitmachen/so-geht-s

zurück zur Übersicht