Aktuelles

SurTec Deko Forum Erfolgreicher Workshop zum Chrom(VI)-Ersatz

05. Dezember 2019

Am 27. November 2019 veranstaltete die SurTec ihr erstes “Deko Forum” – ein Workshop über die neuesten Entwicklungen des Unternehmens im Bereich der dekorativen Galvanotechnik. An SurTec’s größtem F&E und Produktionsstandort in Zwingenberg drehte sich alles um die Frage „Wie geht man am besten mit dem radikalen Umbruch in der dekorativen Galvanotechnik um?“, die sich vor dem Hintergrund der REACH Vorgaben und den damit verbundenen Beschränkungen hinsichtlich Chrom(VI) stellt.
Neben vielen weiteren Branchen befanden sich unter den Gästen des “Deko Forums” Vertreter aus der Automobil-, Medizintechnik- und Konsumgüterindustrie. Jochen Liebert, Global Product Management bei SurTec International, und Peter Böttcher, Projektmanager bei SurTec Deutschland, präsentierten die Vorteile und die einfache Handhabung von SurTec’s Produktfamilie SurTec 88X, die komplett auf Chrom(VI) verzichtet. Die Prozesse dieser Produktfamilie sind bereits seit mehreren Jahren erfolgreich im Serieneinsatz bei unterschiedlichsten Anwendern. Weitere Vorträge von Experten aus der Anlagentechnik, Abwasserbehandlung und Automatisierung rundeten den Workshop ab, indem sie bestätigten, dass die notwendigen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Umstieg von Chrom(VI) auf Chrom(III) erfüllt sind.
Die Teilnehmer lobten besonders die detaillierte Erklärung des Zusammenspiels von Prozesschemikalie und Anlagentechnik wie die speziell für Chrom(III)-Prozesse entwickelte TCP Anode der Firma Metakem, entsprechende Filter und Ionentauscher. Schließlich konnten alle offenen Fragen zum Thema beantwortet werden. Im Anschluss an den Workshop kamen erste Gespräche über konkrete Projektvorhaben auf, die zeigten, dass OEMs und Beschichter einen Umstieg von Chrom(VI) auf Chrom(III) stark befürworten.
Und das gilt nicht nur für Deutschland. Mit eigenen Gesellschaften und Partnern in mehr als 40 Ländern ist SurTec’s Chrom(VI)-freie Technologie und entsprechender technischer Support weltweit verfügbar. Ob Europa, Asien oder Amerika – weltweit suchen OEMs nach überzeugenden Technologien, die zuverlässig Chrom(VI)-Prozesse in der dekorativen Galvanotechnik ersetzen können.

zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Peter Böttcher
SurTec Deutschland GmbH

T: +49 172 94 02 675

SurTec-Straße 2
64673 Zwingenberg
Deutschland

E-Mail senden